live casino zürich:12 % Stellenkürzungen bei PopCap

Die Abteilung für soziale und mobile Spiele von Electronic Arts, PopCap verkündigte eine Kürzung von 12% des Mitarbeiterstabs in Nordamerika, so wie eine Neubewertung der Lebensfähigkeit seiner Studios in Dublin.

Die Abteilung für soziale und mobile Spiele von Electronic Arts, PopCap verkündigte eine Kürzung von 12% des Mitarbeiterstabs in Nordamerika, so wie eine Neubewertung der Lebensfähigkeit seiner Studios in Dublin.

Die Zeiten für die Abteilung für soziale und mobile Spiele von Electronic Arts, PopCap, scheinen nicht zu rosig sein. PopCap kündigte nicht nur die Kürzung von 12% seiner Stellen in Nordamerika an, sondern auch eine Neubewertung der Studios in Dublin. Dies könnte auch zu Entlassungen in Dublin führen.

Der Sprecher von PopCap Garth Chouteau erklärte, dass 50 Mitarbeiter in Seattle und Vancouver entlassen wurden. Darüber hinaus fügte er hinzu, dass das Unternehmen die Zukunft seines Studio in Dublin neu bewerten müsse.

Der Mitgründer von PopCap, John Vechey, schrieb in einem Blogbeitrag, dass der Wechsel im Geschmack der Kunden, dazu führte, dass das Geschäft neu organisiert werden müsse. Jetzt sei die Zeit in neue Arten von Spielen auf neuen Plattformen investiert werden. Er führte aus, dass das Wachstum der Beliebtheit der kostenlosen sozialen und gewöhnlichen Spielen, erfordert, dass das Unternehmen nach einer neuen Strategie sucht, die eine Kostenverwaltung und Neuorganisation einschließt.

Vechey fügte hinzu, dass ein Festhalten an dem vorherigen Geschäftsmodell sie daran hindern würde, in neue kreative Spiele zu investieren. Die Benutzer wären gelangweilt von dem endlosen Strom der Folgespiele ehemaliger Erfolge und daher muss PopCap sich auf die Entwicklung neuer Spiele konzentrieren.

Viele beschuldigten Electronic Arts für die Kündigungen, doch laut Vechey lag die Entscheidung für eine Neuorganisation allein bei PopCap, ohne jeglichen Druck von Electronic Arts. Er wies darauf hin, dass trotz der Kürzungen, das Unternehmen am Jahresende ungefähr die gleiche Anzahl an Mitarbeiter wie zu Beginn des Jahres haben würde.

Trotz dieser Kürzungen scheint die Zukunft von PopCap gesichert. Die aktuelle Geschäftsstrategie scheint darauf hinzuweisen, dass für PopCap keine Gefahr besteht. Electronic Arts scheint sich darauf zu konzentrieren, den aktuellen Markttrends zu folgen.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino zürich All rights reserved.